DAU Gruppe - Mehr als 90 Jahre Erfahrung im Bauwesen

Wismar-Rostock Schließung der Durchlässe


Bauvorhaben:
Wismar-Rostock Schließung  der  Durchlässe  km  18,256,  km  18,757 und  Neubau  Durchlass  km  23,037  Str.  6921

Auftraggeber/Bauherr/Referenzgeber:

Deutsche Bahn AG           
Beschaffung Infrastruktur, Region Ost TIE-O-B           
Caroline-Michaelis Straße 5 - 11           
10115 Berlin

Angabe der vertraglichen Bindung:
Auftragnehmer

Ausführungszeit:
02.01.2011 - 30.06.2011   

Auftragssumme:
140.989,00    €    netto

Hauptleistungen:

Menge Einheit Leistung
2.300,00 Behelfsmäßige Straße BK III herstellen und beseitigen
40,00 Boden für Suchgraben lösen, lagern t bis 1,25 m
7,00 Hydraulisch erhärtende Suspension liefern und einbauen
1,00 psch Durchführung Verkehrssicherung
180,00 Boden Baugrube BK3-5 lösen lagern, t bis 2,5m
180,00 Boden auf Baustelle gelagert einbauen, Verfüllung von Baugruben
19,00 Mineralstoffgemisch KG 2 laden, einbauen und verdichten d=20cm
1,00 psch offene Grundwasserabsenkung herstellen
1,00 psch geschlossene Grundwasserabsenkung herstellen

 

DruckenE-Mail